Autor: starofheaven

Slubice

Frankfurt an der Oder wurde genau wie Görlitz durch die Neiße geteilt. Wir waren im März diesen Jahres schon hier gewesen und die Engel sind erstaunt, uns so schnell wieder...

Oder-Neiße-Mündung

An der Neißemündung steht ein Kreuz auf dem Land und wir finden eines im Wasser. Wir feiern kurz Abendmahl. Danach beten wir und nehmen Autorität. Der Ort erinnert uns an...

Brücken über die Neiße

Wir fahren zu verschiedenen Brücken, die Polen mit Deutschland verbinden. Wir feiern Abendmahl und beten um Versöhnung. Jede Brücke ist anders. 1.Brücke zwischen Podrosche und Przewóz: Hier kommt eine Feder...

Insel der Sinne

Eine Nacht residieren wir am Berzdorfer See, südlich von Görlitz. Unser Zimmer ist direkt am Wasser und wir haben einen herrlichen Blick auf den See. Gott möchte auch den See...

Herrnhut

In Herrnhut fahren wir zum Gottesacker – hier befindet sich der Grabstein von Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf. Wir besteigen die Aussichtsplattform oberhalb der Grabstätte. Hier treffen wir völlig unerwartet...

Görlitzer Abkommen

Am Abend fahren wir noch einmal an die Altstadtbrücke. Hier spüren wir besonders den Schmerz über die Teilung der Stadt. Am nächsten Morgen fahren wir zur Brücke der Freundschaft, einem...

Dreiländereck

Wir fahren von Görlitz aus nach Süden bis zum Dreiländereck. Hier berühren sich Tschechien, Polen und Deutschland. Das Lamm (Jesus) trägt hinfort die Sünde der Welt, somit auch die aller...

Görlitz

Die östlichste Stadt Deutschlands ist der Ausgangspunkt für unsere Tour an der deutsch-polnischen Grenze entlang. Nach dem 2. Weltkrieg wurde sie aufgeteilt in einen deutschen und einen polnischen Teil. Die...