Die Vorgeschichte

Die Vorgeschichte

Es war im Jahr 2010. Mirjam war in Spanien. Überall sah sie Marienstatuen mit einem “Fruchtbarkeitsapfel”. Mehr und mehr drängte sich der Gedanke auf: die “falsche Maria” hat der “echten Gemeinde” die wahre Fruchtbarkeit gestohlen. Es ist Zeit, sie zurückzuholen!

Der Gedanke (“Impuls”), einen Fruchtbarkeitsapfel selbst herzustellen war geboren.

Prophetische Aktion in Mallorca

Wenig später waren wir auf Mallorca. Gott rief uns in die Mitte der Insel, um zu beten und Mallorca neu Jesus Christus zu weihen. Und plötzlich kam der Fruchtbarkeitsapfel in Aktion. In einer prophetischen Handlung kam er IN DIE ERDE, zusammen mit einem Herz und der Verheißung, dass die wahre Fruchtbarkeit wieder hervorkommen soll und wird.

Die Frucht geht auf

Sieben Jahre später ist die Frucht aufgegangen. Während dem Lebensseminar 2017 empfand ich plötzlich ganz deutlich, wie Gott mir im Geist einen Fruchtbarkeitsapfel in meine Hand zurückgab. Ich hörte Gottes Auftrag: “Nimm diese Frucht und vergrabe sie in Berlin – und ich werde diese Stadt fruchtbar machen!”

Einen Tag später forderte mich Gott auf, diese Vision zu teilen und Menschen einzuladen, an ihr teilzuhaben. Ganz Deutschland soll von den Äpfeln berührt werden und eine Welle der Fruchtbarkeit über Deutschland soll kommen.
Im nächsten Artikel kannst du die Vision hören.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...